Schulterchirurgie


Die Schulterchirurgie hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erlebt.
Gründe hierfür liegen im Wesentlichen an neuen Erkenntnissen in der Biomechanik, an verbesserten Operationstechniken und gesteigertem Anspruch an Funktionserhalt sowohl der Ärzteschaft als auch der Patienten.
Durch die Weiterentwicklung der minimal invasiven Operationsverfahren an der Schulter können heutzutage eine große Anzahl an Erkrankungen und Verletzungen gewebeschonend behoben werden.
Häufige Indikationen zur Schultergelenksarthroskopie stellen hierbei Instabilitäten als Unfallfolge nach Luxationen oder anlagebedingt dar. Auch die Entzündungen im Bereich der Rotatorenmanschette durch Verschleiß oder Einengung (Impingement) können mit den arthroskopischen Techniken gut angegangen werden. Weitere Indikationen stellen Verkalkungen im Bereich der Rotatorenmanschette, oder auch die Arthrose im Schultereckgelenk dar.

 
 

Abb.1: Arthroskopische Teilentfernung (-resektion) des schulternahen Anteiles des Schlüsselbeines und Erweiterung (Dekompression) des Gelenkraumes zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Die Eingriffe sind über zwei kleine Schnitte (Zugänge) und kleinstmöglicher Narbenbildung durchgeführt worden.

Aktuelle Termine



26.03.2019   19:30 Uhr

Gesundheitsforum 2019


Diabetischer Fuß [ ... mehr]


27.03.2019   18:00 Uhr

Infoabend für Schwangere


Das Klinikum Neumarkt veranstaltet immer am letzten Mittwoch des Monats einen Infoabend für Schwangere (inkl. Vortrag über Elterngeld). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. [ ... mehr]


01.04.2019 bis 04.04.2019   08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Diabetesschulung


für Erwachsene mit Diabetes mellitus Typ 2 [ ... mehr]


02.04.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Abpumpen – Muttermilch gewinnen und aufbewahren [ ... mehr]


13.04.2019   10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

MediCura - Neumarkt


Am 13.04.2019 findet im Klinikum Neumarkt erneut eine Messe für Medizinstudierende statt. In praktischen Workshops wie z. B. Nahtkurs an Schweinefüßen oder Minimalinvasive Chirurgie, erhalten die Teilnehmer unterschiedlichste Einblicke in den Beruf des Arztes sowie die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen.

Bei einer Klinikführung erhalten alle Interessierten einen Blick hinter die Kulissen. Mit einer Verlosung und kostenloser Verpflegung wird das Programm abgerundet. Die gesamte Veranstaltung wird von erfahrenen Ärzten begleitet. Das Team des Personalmanagements hält viele wichtige Informationen rund um das Studium, die PJ-Zeit oder eine spätere Tätigkeit als Assistenzarzt/-ärztin bereit. Der Eintritt ist frei!

10.00 Uhr Begrüßung im Konferenzraum mit anschließender Möglichkeit zur Klinikführung
10.00 - 15.00 Uhr Kostenlose Verpflegung - solange Vorrat reicht
10.00 - 15.00 Uhr Workshops
  • Chirurgische Nahttechniken
  • Minimal-Invasive Chirurgie
  • Blutabnahme und Braunülen legen
  • Katheterismus
  • Rund um die Geburtshilfe
  • Atemnotübungen (Feste Startzeiten: 11:00 Uhr und 12:00 Uhr – im Konferenzraum)
  • Endoskopie
  • Bewerbungsmappencheck
14.45 Uhr Verlosung
von attraktiven Preisen unter allen angemeldeten, anwesenden Teilnehmern (Mitarbeiter der Kliniken des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. sind von der Verlosung ausgeschlossen.)

[ ... mehr]



weitere Termine